Finca Fuente Vieja

Gemeinsame Zukunft – Kaffeeplantage Finca Fuente Vieja
Nachhaltigkeit ist ein großes Wort. Für uns bedeutet es: Langfristig denken und ganzheitlich planen, denn nur so können wir uns (Kaffee-)Konsum auf Dauer erlauben.
Seit der Gründung von MOIN BOHNE unterstützen wir deshalb den Wiederaufbau der Plantage Finca Fuente Vieja in der Dominikanischen Republik. Als Anteilseigner leisten wir nicht nur einen finanziellen Beitrag, sondern packen auch bei unseren Besuchen vor Ort mit an.
Neues Leben für die Finca Fuente Vieja
„Fuente Vieja“ heißt „alte Quelle“ – und diese liefert unentwegt Wasser in das 11 Hektar (110.000 qm!) große Areal. Lange Zeit blieb die fruchtbare Fläche im Mittelgebirge der Provinz Espaillat, unweit von Puerto Plata, ungenutzt und verwilderte über die Jahre.
Mithilfe von Kaffee-Enthusiasten aus aller Welt wird die Farm nun zu neuem Leben erweckt: Hütten werden restauriert, Nutztiere angeschafft, Treppen in die Hügel geschlagen – in kleinen Schritten geht es tagtäglich voran. Ein großer Schritt, um den Familien vor Ort auf lange Sicht die Existenz zu sichern. Im Gegenzug können wir darauf vertrauen, dass wir eines Tages garantiert fair und umweltschonend produzierten Rohkaffee aus erster Hand in Tornesch verarbeiten. Wir freuen uns drauf!
Hinterlassen Sie einen Kommentar